Online-Seminar: Ist grün das neue braun?

Online-Seminar am 29. Mai 2021 von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Fortbildung für politische Bildung – Ist grün das neue braun?

Wie die extreme Rechte versucht den Umweltschutz für sich zu kapern.

Ist grün das neue braun?

Schon die Ursprünge der Ökologiebewegung vor über hundert Jahren waren nicht unwesentlich von völkischen und rassistischen Überlegungen geprägt. Schutz der "heimatlichen Scholle" und des "Volkskörpers" waren Ideologien, die in der Folge auch von den Nationalsozialisten übernommen und weiter ausgebaut wurden. Auch heute versucht sich die extreme Rechte im Umweltschutz, da "Umweltschutz ist Heimatschutz", wie es unter anderem die NPD verkündete. In diesem Seminar geht es um die Unterwanderung von Vereinen und Verbänden sowie ideologische Versuche von rechts außen, Ökologiethemen zu vereinnahmen und neu zu deuten. Aber natürlich auch um Handlungsmöglichkeiten alleine und als Gruppe, sich für eine offene Gesellschaft auch in grünen Berufen zu engagieren."

Zum Referenten:

Moderator Christopher Vogel ist Sozialpädagoge und Mitarbeiter des Mobilen Beratungsteams gegen Rechtsextremismus, für demokratische Kultur in Hessen. Das MBT berät Einzelpersonen, Kommunen, Firmen, Vereine und Verbände zum Thema. Christopher beschäftigt sich seit Jahren mit Aspekten der extremen Rechten in ländlichen Räumen und bezeichnet sich selbst als leidenschaftlicher Balkongärtner.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Und so geht's:

Ihr meldet euch für das Online-Seminar „Fortbildung für politische Bildung – Wie die extreme Rechte versucht den Umweltschutz für sich zu kapern“ mit einem Klick auf "Jetzt teilnehmen" an. Nachdem eure Überweisung bei uns eingegangen ist, bekommt ihr einen Link von uns zugeschickt. Mit dem könnt ihr euch dann am 29. Mai 2021 um 10 Uhr einloggen. Wer Schwierigkeiten hat, bekommt natürlich Support von uns, entweder vorher oder am Tag des Online-Seminars.

Abweichende Rechnungsadressen bitte in einer zusätzlichen Mitteilung angeben.

Meldet euch JETZT an und freut euch auf ein interaktives Seminar, bei dem ihr direkt mit dem Referenten in Kontakt steht, Fragen stellen und Euch mit einbringen könnt!

Probiert es aus!

Wir freuen uns auf euch!

Hier erfahrt ihr mehr über die Bildungsstätte Gartenbau Grünberg, die im schönen Mittelhessen liegt.