Junggärtner-Förderer

Wer unterstützt die Junggärtner?

Fördermitglied werden »
Unterstützen Sie den Berufsnachwuchs!

Wir Junggärtner haben hohe Ziele! Um viele von ihnen in Realität umzusetzen, benötigen wir die Unterstützung von Menschen, denen der Berufsnachwuchs im Gartenbau am Herzen liegt.

Mit einer Fördermitgliedschaft helfen Sie uns in all unseren Vorhaben, die da sind:

  • Organisation und Druchführung von Berufswettbewerben
  • erstklassiges Seminarangebot speziell für den jungen Gärtner zum kleinen Preis
  • Junggärtner-Auftritt auf Messen
  • Studienreisen in die Welt
  • Vergrößerung des Angebotes an Fachtouren
  • Ausbau unserer Berufsschulklassen-Seminare
  • aktuelles Informationsmaterial
  • u.v.m.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und etwas für die Zukunft im Gartenbau tun möchten, dann werden Sie zum Fördermitglied der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner.

 

Einfach Beitrittserklärung ausfüllen und zurückschicken an:

Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V.

Gießener Str. 47

35305 Grünberg

Gewerbliche Förderer

Folgende Firmen unterstützen die Junggärtner:

Herrmannsdörfer Hydrokultur GmbH, Würzburg

Stadtgärtnerei Landstuhl, Landstuhl

Josef Vell GmbH, Düsseldorf

Private Förderer

Folgende Personen unterstützen die Junggärtner:

Reinhold Adis, Walzbachtal

Antonius Brinkmann, Oelde

Otto Hespeler, Wannweil

Andreas Huben, Ladenburg

Renate Lorenz, Thun

Dr. Ursula Priske, Grünberg

Dr. Siegfried Scholz, Grünberg

Andreas Schröder, Osnabrück

Gerald Schütze, Bergfelde

Jochen Winkhoff, Grafschaft

Karl Zwermann, Usingen

Förderer des Berufswettbewerbs

Folgende Firmen unterstützen den Berufswettbewerb der Junggärtner und des Zentralverbands Gartenbau: