Junggärtner aktuell

Junggärtner werden

Jetzt schlau machen »

Leitbild

 

Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V.

Präambel:

Das Leitbild der Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner soll die Bildung und die gemeinsame Identität stärken. Wir Junggärtner sagen damit, wer wir sind, was wir tun und warum wir es tun. Es ist für alle Mitglieder auf allen Ebenen verbindlich. Wir sorgen damit für Transparenz und Klarheit, gleichzeitig soll es Entscheidungen erleichtern und die Motivation fördern.

Ziele der Junggärtner

Außerschulische Förderung der Bildung und der Weiterbildung junger Menschen aller Sparten und Fachrichtungen des  gärtnerischen Berufsstandes.

Befähigung junger Menschen im Gartenbau zu verantwortungs­bewusstem, nach­haltigem und demokratischem Handeln in berufsständischen wie auch öffentlichen Angelegenheiten und Vermittlung sozialer Kompetenzen.

Begleitung und Orientierung aller jungen Menschen im Gartenbau vor, während und nach ihrer Ausbildung.

Stärkung der gemeinsamen Identität aller jungen Menschen im Gartenbau.

Aktive und wirksame Vertretung der Interessen junger Menschen im Gartenbau auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Stärkung und Förderung des Berufsstandes nach Innen und nach Außen sowie Steigerung der öffentlichen Anerkennung und Wertschätzung des Berufs Gärtnerin / Gärtner.

Wege zum Ziel

Bildung eines bundesweiten Netzwerks der Junggärtner.

Angebote zur fachlichen und persönlichkeitsbildenden Fort- oder Weiterbildung wie Tagungen, Seminare, Informationsveranstaltungen, Exkursionen, Studienreisen Betriebsbesichtigungen oder Gruppenveranstaltungen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Organisation und Durchführung nationaler und internationaler alle gärtnerischen Sparten und Fachrichtungen berücksichtigender Wettbewerbe.

Austausch und Kontaktpflege mit regional, national oder international tätigen politischen, gesellschaftlichen, bildungsrelevanten oder wirtschaftlichen Einrichtungen im Sinne des gärtnerischen Berufsstands.